JamedaJameda
Reden ist Gold - Schweigen ist Silber

Hilfe beim Helfen

Eine Schulungsreihe für Angehörige von Demenzerkrankten

„Hilfe beim Helfen“ wurde von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. und der Firma Janssen- Cilag GmbH initiiert und in einem Kooperationsprojekt gemeinsam entwickelt.Bei der Erarbeitung waren Experten aus den Bereichen Gerontopsychiatrie, Psychologie, Pflegewissenschaften, Theologie, Psychogerontologie und Pädagogik involviert. Die Seminareinheiten wurden von pflegenden Angehörigen hinsichtlich Relevanz, Sprache, Verständlichkeit, Akzeptanz und Machbarkeit überprüft. Entstanden ist ein interaktives modulares Seminarprogramm, das sich an pflegende Angehörige von Demenzerkrankten wendet.
Das Programm wird dem hohen Informationsbedürfnis der pflegenden Angehörigen gerecht. Es vermittelt wesentliche Aspekte der Erkrankung und zeigt Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige auf.

Die Themen der einzelnen Abende sind:

  • Wissenswertes über die Alzheimer- Krankheit
  • Überblick über die Pflegemöglichkeiten in den drei Stadien der Alzheimer- Krankheit, insbesondere im frühen Stadium
  • Das mittlere Stadium der Alzheimer- Krankheit
  • Das späte Stadium der Alzheimer- Krankheit
  • Fragen zu Recht und Versicherung
  • Entlastung für die pflegenden Angehörigen von Alzheimer- Kranken
  • Wie geht es weiter?

Teilnehmerzahl: 8- 16 Personen
Preis: auf Anfrage
(es wäre wichtig, den pflegenden Angehörigen eine kostenlose Teilnahme zu ermöglichen)
Dauer: jeweils 120 min

Zielgruppe: Erwachsene jeden Alters, die sich über die Krankheit informieren wollen und pflegende Angehörige von Erkrankten!

Reden ist Gold - Schweigen ist Silber

© 2018 Design & Umsetzung durch die Internetagentur »MaGic Webpages«